Unser Betrieb stellt sich vor

Ausgangslage: Unser Betrieb wurde 1887 von unserem Ur- Urgroßvater angekauft u. ist seither in Familienbesitz.

Wir sind eine Großfamilie (3 Generationen im Haus )

Betriebsgröße : 19,5 ha ,Vollerwerbsbetrieb

Davon : 7 ha Wald, 5ha Grünland u. 7 ha Ackerfläche

(1,5ha Getreide 3,5 ha Mais u. 2 ha Ölkürbis )

 

 


Aus fester Überzeugung von unseren Produkten, die wir naturnah auf unserem Betrieb produzieren, und der direkte Kontakt zu den Kunden war Anlass, dass die Direktvermarktung für uns ein festes Standbein wurde. Unser Ziel ist es, auf die Wünsche der Kunden nach unseren Möglichkeiten einzugehen und so Standardprodukte und Spezialitäten stets frisch anzubieten.

Legehühner, Puten, Enten u. Gänse werden auf saftigen Weiden, das heißt im Freiland gehalten u. zum Grossteil mit wirtschaftseigenem Futter gefüttert. Als Eiweißergänzung wird gentechnisch nicht veränderter Sojaschrot verwendet.

Seit 2004 haben wir uns zusätzlich auf Enten- und Weidegänsehaltung spezialisiert und so unser Angebot in der Direktvermarktung wesentlich bereichert.

Wir hoffen auch weiterhin auf das Vertrauen unserer Kunden, damit auch unsere Kinder einmal mit Freude den Bauernhof weiterführen können. 

 

 

Kontakt - Impressum